Freitag, 7. Mai 2010

Bundaberg Potatofarming


Ausfahrt richtung Noosa/Bundaberg aus Brisbane.

Arbeit in Bundaberg ist ziemlich rar, wir sind zwar auf einer Kartoffelfarm untergekommen aber tatsächlich gearbeitet wird hier relativ wenig. Es reicht gerade aus um die Miete im Hostel zu zahlen, aber genau hier liegt der Clou für die Hostelbetreiber. Möglichst das Hostel voll machen und die Arbeit an alle verteilen, so dass möglichst viele die Miete zahlen. Ob die Backpacker irgendwas tatsächlich verdienen ist dabei nebensächlich, das ist ein ganz schön großes Business in Australien. Natürlich wird man nicht immer abgezockt, während der Nebensaison gibt es nunmal nicht viel Arbeit. Wären wir 2 Wochen später hier wäre es die perfekte Zeit für Zucchini, etc.
Am Sonntag geht es auf eine Erdbeerfarm und für die nächste Woche hat man uns auch Arbeit versprochen, was jedoch nicht viel heißen muss.


Kartoffelfeld

Wir versuchen also irgendwie durchzukommen und hoffen einfach mal, dass wenigstens etwas raus springt. Ansonsten geht es dann nächste Woche weiter, richtung Cairns. Das sind 2.750 km nördlich von Bundaberg, also ein ganzes Stück. Roadtrippin eben, die Abstände zwischen den Städten werden größer und die richtig schönen Strände liegen eher südlich.

Zu sehen gibt es aber trotzdem reichlich, denn hier liegen die weltbekannten Inseln wie Fraser Island und die 71 Inseln der Whitsundays, direkt am Great Barrier Reef. Touren auf die Inseln und Schnorchel und Tauchkurse sind natürlich sehr gefragt und damit auch ziemlich teuer. Ob und wann wir die Inseln besuchen werden ist noch nicht ganz klar, aber es ist einfach etwas, das man gesehen haben muss.

Neben diesen Größen gibt es aber auch in Bundaberg etwas zu sehen. Einen Zoo mit freien Eintritt und ein riesiges Sumpfgebiet bilden die Freizeitanlagen hier. Daher stammen auch die Bilder, die ich hochgeladen habe.
Außerdem habe ich nun noch die Bilder von Patrik kopiert, d.h. da ist ein wenig Material aus Brisbane etc. mit dabei.

Potatofarming Bilder ansehen

Kommentare:

  1. Hey Michi!
    wo ich grad deine bilder sehe.. ich hoffe, du hast dir schon überlegt, wie du mein känguru durch den zoll nach deutschland bringst? :)

    AntwortenLöschen
  2. Aaaaaalter
    Du hast gestern echt derbe was verpasst. Cüs :)
    Hier, und da kommt das Feeling nicht mal annähernd rüber.. damn..
    http://www.youtube.com/watch?v=1PRo1DWOd4A

    AntwortenLöschen
  3. @isi, ja, gehackt kommt es durch den zoll :)
    @max, toll, mach mich halt auch noch neidisch. Geiler scheiß, hät ich VERDAMMT gerne gesehen

    AntwortenLöschen
  4. Hey Michi, Vater fragt Zeugs. Muss er deine Diplomarbeit bei Münzstraße 12 abholen?

    AntwortenLöschen
  5. @anton, best comment - so far.
    Wenn ihr was wissen wollt, schreibt mir doch ne mail - oder sag mir deine email! Meine Diplomarbeit muss nirgends abgeholt werden. Ich hätte aber gerne mein Diplom.

    AntwortenLöschen
  6. Ja, was auch immer. Kannst mich bei antonsinner@gmx.de anschreiben.

    AntwortenLöschen