Mittwoch, 24. März 2010

The sky is the limit - Blue Mountains



Die Blue Mountains in Australien sind ein Gebirge, dessen Ausläufer ca. 60 km westlich von Sydney beginnen. Unterwegs mit dem Ford Falcon von Simon und Fabi haben wir die Strecke zu den Wanderwegen durch die Mountains in ca 2 Stunden zurück gelegt.

Durch das verdunstende Eukalyptus-Öl bekommen die Berge diesen blauen Schimmer, den man auch auf den Fotos ganz gut erkennt. Es kommt also nicht durch den Himmel, dass alles so bläulich wirkt, es ist tatsächlich der Dunst von den Bäumen.



Vom Parkplatz läuft man paar Meter und hat dann schon diesen ersten Aussichtspunkt. Man kann kilometerweit diesen Canyon runter schauen - ziemlich spektakulär eigentlich. Die Wege führen komplett an den Hängen vorbei und an vielen kleinen und großen Wasserfällen - und dann noch an richtig richtig hohen Wasserfällen (bis zu 50 m - geschätzt).

Wenn man vom Pfad abweicht, dann kann man auch mal durch das niedrige Wasser stapfen.



Sehr einladend für imposante Posen ;)



Die in den Stein gemauerten Treppen geht es sehr steil hinab, bis runter an den Fuß des größten Wasserfalls, den man als Wanderer dort erreicht. Auf den Fotos leider - wie immer - nicht ganz so majestätisch und imposant wie es in live einfach ist.



Sieht jetzt bestimmt nicht so groß aus auf dem Foto, aber es geht da bestimmt schon über 30 m hinab. Von unten sieht das ganze dann so aus:



Und wenn man da drunter klettert, riskiert man einen Ausrutscher und einen komplett nassen Schuh, aber das war mir dieses Foto dann doch wert. (auf dem Bild sieht man den nassen Schuh natürlich nicht ;) )



Wenn man also nun unten die komplette Strecke abgelaufen ist, dann muss man natürlich wieder die Höhenmeter wieder nach oben steigen - eine sehr anstrengende Angelegenheit.

Auf dem Weg sieht man viele kleine Wasserfälle, man wird ständig nass, weil Wasser von oben tropft und sieht eine sehr beeindruckende Natur. An und für sich kann ich jedem, der Australien besucht, es nur wärmstens empfehlen - ein sehr sehr geiler Ausflug.


So, das war der Wombat-Express für heute... die Tage gehts raus aus Sydney. Wie, wird sich noch entscheiden. Bus/Bahn/Flugzeug/Auto


Michi, reitend auf einem Wombat.


Alle Fotos aus den Blue Mountains ansehen


Kommentare:

  1. Hey die Berge sind mal echt Krass :)
    Von allen bisherigen Sachen das interessanteste.

    AntwortenLöschen
  2. Jow, ich hab meistens nur irgendwann nachts/abends zeit, am notebook zu sitzen, da hab ich meistens keine große motivation noch viel zu schreiben, aber diesmal hab ich mir weng mehr mühe gegeben :D

    AntwortenLöschen
  3. endlich seid ihr mal raus aus der city. wurde auch zeit!

    die fotos gefallen mir ziemlich gut. der dschungel erinnert an man vs wild. jetz zeig mal deinen kumpels how to stay alive :)

    AntwortenLöschen
  4. OK, ich bin ueberzeugt! Blue Mountains muessen noch sein bevors ins Outback geht! ^^

    AntwortenLöschen